priligy hinta hatte Kritiker von Obamas Plakatkind sagen Es ist nicht schaufelfertig Wahr Schätzungen zufolge wird

In früheren Artikeln forderte ich vor etwa zwei Jahren einen Stellenplan, der Amerikas Infrastruktur wieder aufbauen sollte. Ich sagte, wir müssten die 787 Milliarden US-Dollar Stimulus-Gelder für Projekte verwenden, die tatsächlich die Wirtschaft ankurbeln, anstatt sie zur Finanzierung des Präsidenten zu verwenden Obamas Programme, die gleichbedeutend mit einem Regierungshandout waren, halfen niemandem wirklich, außer denen, die die Handzettel erhielten. Ich habe die Projekte identifiziert. Lasst uns unsere Straßen und Autobahnen wiederaufbauen, unsere Dämme und Deiche aufstauen und die Brücken unserer Nation reparieren und / oder wieder aufbauen.

Jetzt, ungefähr 24 Monate später, scheint Präsident Obama das Licht gesehen zu haben, zumindest ein kleines. In seinem neuen 477-Milliarden-Dollar-Stimulus-Vorschlag fordert er etwa 130 Milliarden Dollar für die Infrastruktur. Er nutzt die Brent-Spence-Brücke bei Cincinnati, die den Ohio River als sein ‚Aushängeschild‘ umspannt . Es ist ein großer Vorteil, dass es Arbeitsplätze schafft! Im Ernst? Wie viele werden jetzt erstellt, wenn wir sie am meisten brauchen?

Für diesen Teil seines Vorschlags unterstütze ich, was er tun möchte. Aber hier ist https://www.priligydapoxetin.nu die große Frage, wo war er vor zwei Jahren und vor 787 Milliarden Dollar? Wundern Sie sich, wo wir wirtschaftlich gewesen waren, wenn er sich statt auf einen teuren Albatros um die Hälse der amerikanischen Steuerzahler Obamacare konzentriert hatte?

priligy hinta

priligy hinta

Kritiker priligy hinta
von Obamas Plakatkind sagen: ‚Es ist nicht schaufelfertig.‘ Wahr. Schätzungen zufolge wird es noch weitere drei oder vier Jahre dauern, bis dieses Projekt in Gang https://www.priligydapoxetin.nu kommt. Nun, das ist ein Problem, weil Präsident Obama eine Bestimmung in seinem priligy generique suisse
Gesetzentwurf aufgenommen hat, dass dieses Geld innerhalb von zwei Jahren nach dem Gesetzentwurf für Projekte verwendet werden soll Hmm? Wenn heute vor zwei Jahren wäre, wären wir da. Wenn er das nur getan hätte. Ironischerweise ist jetzt die Zeit, in der er es am meisten politisch braucht! Diese Jobrechnung wird jetzt nicht viele Jobs schaffen. Es ist zu wenig, zu spät und es verschärft das Defizitausgabenproblem des Landes. 787 Milliarden Dollar vor zwei Jahren hätten einen großen Unterschied gemacht.

Präsident Obamas Regierung ist dadurch gekennzeichnet, dass er grundsätzlich ein Anti-Business ist. Er untergräbt weiterhin die wirtschaftliche Erholung durch Überregulierung und Überforderung. Das kostet Arbeitsplätze. Unternehmer sind einfach nicht zuversichtlich, ihr Geschäft zu erweitern und mehr Arbeitsplätze zu schaffen.

Hinzu kommt der 1,75 Milliarden Dollar übermäßige Regulierung Albatros um den Hals der Wirtschaft. Hinzu kommen die mehr als 4.200 Regelungen in der Bundesleitung. Mit den Kosten für die Einführung dieser Beschränkungen, den Kosten für die Einhaltung und den Kosten ihrer Durchsetzung sind die 1,75 Billionen Dollar pro Jahr nur die Spitze des Eisbergs!

Dann gibt es Obamacare. Jetzt zeigen Schätzungen, dass unser nationaler Gesundheitsplan die Prämien um 50 bis 80 Prozent erhöhen wird. Diese Kosten werden weiterhin revidiert und der Trend ist aufwärts gerichtet. Frau Pelosi, wir haben diese Rechnung und wir bestanden. um herauszufinden, was drin ist. Erraten Sie, was? Mehr und mehr Menschen mögen es nicht.

Präsident Obama will die Steuern für mehr Einnahmen erhöhen. Wenn wir Steuern erheben, gibt es der Regierung mehr Geld, um es auszugeben, und sie geben es aus. Steuererhöhungen ermutigen zu Ausgaben, ohne die Ausgaben zu senken. Zweifellos wird das Geld verwendet werden, um mehr Regierungsbehörden zu finanzieren. Das ist nicht die Antwort. Wir brauchen weniger Regierung, nicht mehr.

Was wir in unserer Wirtschaft brauchen, sind weniger Steuern. In den 1960er Jahren senkte Präsident Kennedy Steuern und die Wirtschaft florierte. In den 1980er Jahren senkte Präsident Reagan die Steuern und die Wirtschaft florierte.

Dieses Land hat viel zu bieten. Wir können unsere wirtschaftlichen Widrigkeiten überwinden. Aber es wird einen pro-business-Präsidenten brauchen, dessen Führung eher für Wohlstand als für einen ist, der sich für den Sozialismus einsetzt und den Reichtum verbreitet.

Wir müssen an uns selbst glauben, dass wir in Unternehmen und ehemaligen Militärführern wählen, die an ein wohlhabendes Amerika https://en.wikipedia.org/wiki/Dapoxetine glauben und an die Sicherheit dieses Landes glauben und eine starke militärische Verteidigung als Abschreckung für die Radikalen der Welt unterstützen. Wir brauchen einen Präsidenten, der an eine kleinere Regierung glaubt und weniger Einfluss der Regierung auf unser Leben und unsere Lebensgrundlagen. Dann haben priligy bivirkninger
wir eine Veränderung, an die wir glauben können.

Ähnliche Beiträge